START-UP-NIGHT

Fresh Business in der
GRÜNDERWOCHE
Deutschland

Datum

20.11.2019
Von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

d.velop
Schildarpstraße 6-8
48712 Gescher

Einen schönen guten Tag,
liebe Gründerinnen und Gründer oder die, die es bald werden wollen!

Habt ihr auch manchmal ‚Gründungsschmerzen‘? Dann haben wir genau das richtige ‚Heilmittel‘ für euch!
Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland laden wir euch ein zur

START-UP-NIGHT
Fresh Business in der Gründerwoche Deutschland
20. November 2019 | 18:00 Uhr
d.velop Campus | Schildarpstraße 6-8 | 48712 Gescher

Eine Gründung, die sich linear nach oben entwickelt, die alle Probleme schon im Businessplan vorausgesehen hat, die immer liquide genug ist, bei der keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten auftauchen?! Unmöglich! Im BARCAMP „Gründungsschmerzen“ könnt ihr mit dem AIW Geschäftsführer Andreas Brill – der auf 24 Jahre Geschäftsführung im Mittelstand zurückblickt – ganz offen über eure Fragen und Probleme diskutieren!

Freut euch auf viele weitere Highlights:

  • ‚Local Heroes‘ – Start-ups erzählen
  • Vortrag: „Facts tell, but stories sell“
  • Netzwerken mit jungen Gründern
  • Know-how und Know-why

18:00 Uhr
INTRO

18:15 Uhr
„Und weiter geht’s…“
Benjamin Beloch gründete mit 18 Jahren sein erstes Unternehmen und ist jetzt seit 12 Jahren als Berater selbstständig. Er berichtet über Stolpersteine, Wegbegleiter, Irrwege und warum er bis heute gerne selbstständig ist.
Benjamin Beloch, p17 GmbH

18:45 Uhr > Parallelsessions > Besucht eine dieser 3 Sessions!
1) BARCAMP Gründungsschmerzen Eine Gründung, die sich linear nach oben entwickelt, die alle Probleme schon im Businessplan vorausgesehen hat, die immer liquide genug ist, bei der keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten auftauchen? – Unmöglich! – Offener Aus-tausch ohne feste Regeln.
Moderator: Andreas Brill, AIW Unternehmensverband 24 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer

2) LOCAL HEROES Gründergeschichten
Zwei Gründer plaudern aus dem Nähkästchen und erzählen ihre Geschichte. Hier gibt es eine Menge handfester Tipps und Tricks aus der Praxis. Offene Frage-und-Antwort-Runde inklusive!
Annegret Rappers, ByGretl & Stefan Nölker, ProVitare Immobilienmanagement

oder
3)
STORYTELLING „Facts tell, but stories sell“
Christina Winter zeigt auf, wie man mit gut gemachten wahren Geschichten die Aufmerksamkeit der potenziellen) Kunden fesseln kann, ohne dabei zu verkäuferisch zu wirken.
Christina Winter, Designerseits – Grafisches Glück

19:30 Uhr
Lockerer Ausklang: Netzwerken und Imbiss


Start-up-night_20.11.2019_Flyer

Meldet euch gleich hier unten an. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Eine Kooperation


Die Gründerwoche Deutschland findet jedes Jahr in enger Kooperation mit der Global Entrepreneurship Week (GEW) statt. Die GEW ist eine weltweite Aktionswoche, die allein im Jahr 2018 mit über 25.000 Veranstaltungen Millionen junger Menschen in 170 Ländern für innovative Ideen, Gründungen und Unternehmertum begeistert hat.

Ziele der Gründerwoche Deutschland

Im Rahmen von zahlreichen Veranstaltungen will die Gründerwoche …

  • (junge) Menschen für unternehmerisches Denken und Handeln begeistern,
  • unternehmerische Kompetenzen fördern und Kreativität wecken,
  • den Austausch von Ideen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema Gründung und Selbständigkeit ermöglichen,
  • Initiativen zur Förderung von Gründungsideen vorstellen.

Alle Infos unter www.gruenderwoche.de

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.