Politik-Talk

Welchen Erwartungen hat die Wirtschaft im westlichen Münsterland? Wie wirken sich Entscheidungen in der Politik auf die Wirtschaft, Arbeitsplätze und die Region aus? Was sind die Anforderungen der Zukunft?

Viele Fragen, die der AIW Unternehmensverband mit den Politikern in der Region bespricht. Ob Bundestagsabgeordnete, Mitglieder des Landtags oder den kommunalen Politikern.

Podiumsdiskussionen bei der Bürgermeisterwahl, mit den Kandidaten für den Landtag oder Gespräche mit Politikern im kleinen Kreis – der AIW vertritt die Interessen der Region und besonders auch der kleineren und mittleren Unternehmen, die sich oft keine Stimme in der Politik verschaffen können.

Durch die Corona Krise hat sich ein neues Format für den Austausch mit Politikern entwickelt – das Webmeeting. In einem in der Regel einstündigen Gespräch schalten sich Politiker aus verschiedensten Bereichen in eine Fragerunde ein. Zu Gast waren 2020 bereits Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Bundesministerin  Anja Karliczek, die NRW Landesminister Hendrik Wüst, Karl-Josef Laumann und Prof. Andreas Pinkwart.

Dabei verhält sich der AIW parteipolitisch neutral und betreibt auch keine Lobbyarbeit für einzelne Branchen.

Es geht um die Region und die wirtschaftliche Entwicklung.

Andreas Brill

AIW Unternehmensverband
02563 20 730
ab@aiw.de