Ahauser Frühschicht

mit der Bürgermeisterin

Datum

19.06.2019
Von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr

Ort

Wilhelm Boomers GmbH & Co. KG
Wüllener Straße 81
48683 Ahaus

Im Wettstreit um die besten Mitarbeiter/-innen sind heute kreative Motivationslösungen gefragt! Gerade wenn es um die jüngere Generation geht, müssen Unternehmen umdenken, denn klassische Anreizsysteme greifen nicht mehr. Eine ausgewogene Work-Life-Balance wird gefordert, bei der Faktoren wie flexible Arbeitszeiten, Home-Office oder Fortbildungen ganz oben auf der Liste stehen.

Als effektives Motivationsmodell rückt zunehmend auch das Mobilitätsbedürfnis der Arbeitnehmer/-innen in den Fokus. Gefragt sind individuelle Angebote mit genügend Gestaltungsspielraum. Neuester Trend: das ‚Mobilitätsbudget‘, frei einsetzbar für Dienstwagen, ÖPNV, Taxi, Carsharing oder E-Bikes.

Das Ahauser Autohaus Boomers hat diese Entwicklung längst erkannt und setzt bei der Mitarbeitermotivation nicht mehr nur auf vier, sondern auch auf zwei Räder … und das als Autohändler!

Erfahren Sie bei der nächsten Ahauser Frühschicht mit der Bürgermeisterin wie das gelingt und tauschen Sie sich mit anderen Gästen aus:


08:30 Uhr
Begrüßung
Gerd Boomers, Geschäftsführer, Wilhelm Boomers GmbH & Co. KG, Ahaus
Karola Voß, Bürgermeisterin der Stadt Ahaus

08:50 Uhr
„Mitarbeitermotivation auf zwei Rädern“
Jens Feldkamp, Leiter Marketing und Michael Alfert, Standortleiter Ahaus, Wilhelm Boomers GmbH & Co. KG, Ahaus

09:20 Uhr
,,Resilienz, Effizienz und Komplexität meistern“
Eva Räckers, Geschäftsführerin, Johannes Räckers GmbH & Co. KG, Ahaus-Ottenstein

09:50 Uhr
Zeit zum Netzwerken, Diskutieren und Austauschen

Im Anschluss sind Sie zu einer Unternehmensbesichtigung eingeladen!


Hinweise:
Die Teilnehmerzahl ist auf 70 Personen begrenzt.
Bitte parken Sie auf den Parkflächen der Feuer- und Rettungswache bzw. des Baubetriebshofs am Adenauerring 8, direkt um die Ecke.


Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch zu brennenden Fragen zur aktuellen Wirtschaft!
Mit freundlichen Grüßen

Karola Voß
Bürgermeisterin der Stadt Ahaus

Andreas Brill
Geschäftsführer AIW

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Gastgeber:

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.