19.02.2018

Von 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Stiftung Henricus-Hospital zu Südlohn, Breul 6, 46354 Südlohn

Mit der ersten Sitzung des AIW Arbeitskreises im Jahr 2018 biegen wir auf die Zielgerade unseres gemeinsamen Förderprojektes „Gestaltung einer familienfreundlichen Unternehmenskultur durch Vernetzung und betriebliche Leitbildarbeit“ ein, das voraussichtlich zum 31.08.2018 enden wird.

Im Mittelpunkt unseres Treffens steht neben einem ersten Rückblick auf die bisherige Zusammenarbeit auch die Frage, mit welchem thematischen Schwerpunkt wir die Zusammenarbeit im AIW-Arbeitskreis nach der Förderphase fortsetzen wollen.


Tagesordnung

  1. Begrüßung durch des Verwaltungsleiters der Stiftung Henricus-Hospital zu Südlohn (Jochen Albers)
  2. Was hat unsere Zusammenarbeit zu den Themen Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben sowie geschlechtergerechte Personalarbeit für uns bisher gebracht?
    Rückblick und Auswertung der bisherigen Projektarbeit
  3. Erfahrungsaustausch über den aktuellen Stand der familienbewussten Leitbildaktivitäten in den Unternehmen
  4. Vorstellung „Check familienbewusste Unternehmenskultur“
  5. Wie wollen wir die Zusammenarbeit thematisch nach Auslaufen des Projektes weiterführen?
  6. Termin- und Arbeitsabsprachen

Wir freuen uns auf eine ergebnisreiche und anregende Diskussion!

Harald Kahlenberg & Sonja Schaten
Kompetenzzentrum Frau und Beruf

Andreas Brill
AIW Unternehmensverband


Anmeldung

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse: Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass Sie mit den Bildern/Videos abgebildet werden dürfen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt.


Anmeldeformular