6. Effizienz Forum Wirtschaft

Datum

20.03.2019
Von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

6. Effizienz Forum Wirtschaft am 20. März 2019 in Bocholt – mit Innovationen Ressourcen schonen
Am 20. März findet die bereits sechste Auflage des erfolgreichen Effizienz Forum Wirtschaft mit dem Schwerpunktthema Innovation statt, das Unternehmer, Multiplikatoren und Anbieter praxisorientierter Angebote in drei Foren und in einer begleitenden Ausstellung vernetzt.

Das sechste Effizienz Forum Wirtschaft findet am 20. März 2019 auf dem Campus der Westfälischen Hochschule in Bocholt statt. Ressourceneffizienz zählt zu den zentralen Themen der Wirtschaft. Umweltverträgliche Produkte und neue Wege der Energiegewinnung sind ebenso wichtig wie Verfahren und Prozesse, die Rohstoffe sparen, Wertstoffe im Kreis führen und Emissionen senken. Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftlicher Erfolg hängen in Zukunft immer mehr von innovativer Technik und Ressourceneffizienz ab. Mit Naturgütern und endlichen Ressourcen verantwortungsvoll umgehen: Material- und Energiekosten senken!

Mit der Keynote „Mit Innovationen die Zukunft gestalten“, den drei Foren zur Ressourceneffizienz, Innovation sowie Förderung und Finanzierung und den Speaker Areas (Thementische), wo individuelle Fragen im kleinen Kreis mit den Referenten besprochen werden können, bietet das Effizienz Forum Wirtschaft eine kreative Atmosphäre. Beim Thema Ressourceneffizienz geht es um Effizienzoptimierung durch eine bessere Software-Vernetzung bei Produktionsprozessen, innovative Produkte durch EcoDesign und einen Ausblick auf die Ultraeffizienz-Fabrik. Im Forum Innovation geht es z.B. um die Planung und Gestaltung interaktiver Mensch-Roboter-Systeme und Smart Glasses. In der Enabler Zone wird Ihnen von den Partnern des Effizienz Forum Wirtschaft Unterstützung angeboten. In der Experience Zone/s erwarten Sie interessante Speed-Demos, Vorführungen und kompetente Innovatoren zur Prozessoptimierung, Automatisierungstechnik und intelligente Eigenstromerzeugung und -speicherung. Die Meeting Zones (Ausstellungs- und Cateringbereiche) bieten Raum für einen intensiven Austausch.
Den Entscheidern aus verarbeitenden und produzierenden Unternehmen werden erneut vielfältige Impulse und Anregungen gegeben, um wirtschaftliche Einspar- und Innovationspotenziale in ihrem Unternehmen zu erkennen und zu nutzen. Die begleitende Ausstellung zeigt mit innovativen Best-Practice-Beispielen zur Energie- und Ressourceneffizienz, welche Chancen und Potenziale sich bieten und wie Unternehmen diese nutzen können.
Neben der Effizienz-Agentur NRW laden viele weitere Partner, so die EnergieAgentur.NRW (EA), der VDI, die Handwerkskammer Münster, die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Kreis Borken und weitere Wirtschaftsförderungen des Münsterlands zum 6. Effizienz Forum Wirtschaft ein. Die IHK Nord Westfalen sowie das Netzwerk Ressourceneffizienz sind Unterstützer der Veranstaltung, Sponsoren sind die NRW.Bank und die Westfälische Hochschule.
Weitere Informationen unter
www.effizienz-forum-wirtschaft.de.