Digitale Tools im Personalwesen

Interessengruppe Personalverantwortliche

Datum

16.09.2020
Von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Ort

ZOOM 5.0

„Digitale Tools im Personalwesen“


„Die Personalarbeit navigiert zwischen den Möglichkeiten digitaler Tools und verschärftem Fachkräftemangel!“

Mit dieser Aussage beschreibt der Bundesverband der Personalmanager (BPM) die aktuelle Lage im Personalwesen sehr treffend. Die Herausforderungen werden größer, die Ansprüche an die Personalverantwortlichen steigen, doch wie findet man nun den richtigen Weg durch den digitalen Dschungel auch wenn man eben kein IT-Experte ist? Wir wollen Ihnen aufzeigen, welche digitalen Tools sinnvoll einsetzbar und welche Schritte zu beachten sind, um den richtigen Kurs für die digitale Transformation des Personalwesens in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Von Patrick Kleimeyer, Geschäftsführender Gesellschafter bei Tooltime Management Consultants GmbH, erfahren wir mehr über eine Software, die dank einzigartiger Prozess-Visualisierung eine einfache und flexible Abbildung der Abläufe in Ihrem Unternehmen erleichtert! Sie können durch verfügbares Wissen, bspw. weitere Informationen, Dokumente oder Tutorials ergänzt werden. So herrscht dank KNOW&SHARE jederzeit Transparenz über die Geschäftsprozesse für alle Mitarbeiter und der interne Wissensschatz wächst stetig an.

Unsere Personal-Expertin Anja Schröer, Schröer Consulting, verfügt über langjähriger Managementerfahrung auf Geschäftsleitungsebene mit Prokura in internationalen Konzernen und mittelständischen Unternehmen und wird das Treffen der Interessengruppe wie gewohnt professionell und kompeten moderieren.


Registrieren Sie sich bitte über diesen Link zum Zoom Meeting:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUofuCspjwpE9GKHclPJB_PNskkKcBl9IPt
Meeting-ID: 815 9948 7395


Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar sind. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmensbroschüren, Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.