Moderationstraining (AUSGEBUCHT!)

mit Journalistin &
TV-Moderatorin
Jeanette Kuhn

Datum

03.03.2020
Von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort

AIW Unternehmensverband
Industriestr. 4-6
48703 Stadtlohn

AUSGEBUCHT!

Dieser Termin ist ausgebucht.
Vielleicht können Sie den Zusatztermin am 24.03.2020 besuchen.
Bitte schauen Sie hier, ob Sie noch ein Platz frei ist.

Moderationstraining mit Journalistin und TV-Moderatorin Jeanette Kuhn –
Veranstaltungen professionell moderieren (Workshop)

Wie führe ich souverän und intelligent durch eine Veranstaltung?

Firmenfeiern, Podiumsdiskussionen, Workshops, Seminare und Meetings gehören heute für viele Führungskräfte und Mitarbeiter ganz selbstverständlich zum Arbeitsalltag. Die souveräne und intelligente Moderation ist dabei entscheidend, wenn die Veranstaltung auch zum gewünschten Erfolg führen soll.

Egal, ob Sie eine kleine oder große Veranstaltung planen, sie gelingt am besten, wenn die Gäste persönlich und direkt angesprochen werden. Die Moderatorin / Der Moderator ist also ein Schlüsselfaktor, wenn es um den perfekten Ablauf eines Events geht. Es braucht eine Persönlichkeit, die die ‚Fäden‘ in die Hand nimmt und sicher durchs Programm führt. Wenn Sie dieser ‚Jemand‘ in Ihrem Unternehmen sind, dann sind Sie hier genau richtig!

Erfahren Sie von den Profis, wie Sie ein Event sicher und selbstbewusst führen und moderieren!

Sie lernen in diesem Workshop …

  • Worauf Sie bei der Vorbereitung Ihrer Moderation achten sollten!
  • Wie Sie den Ablauf einer Veranstaltung optimal gestalten!
  • Welche Elemente zur Auflockerung eingesetzt werden können!
  • Wie Sie kurze und knackige Interviews führen können!
  • Worauf Sie im technischen Bereich achten sollten!
  • Wie Sie die perfekten Moderationskarten erstellen!
  • Wie Sie Ihr Zeitmanagement bestmöglich gestalten!

Anhand von zahlreichen Beispielen werden verschiedene Moderationen in einer Live-Situation durchgespielt, wobei alle Teilnehmer aktiv eingebunden werden. Die individuellen Wünsche und Anforderungen jedes Einzelnen werden berücksichtigt, so dass jeder die Möglichkeit hat, seine eigene Veranstaltungsmoderation ‚durchzuspielen‘.

Mit dabei ist ein Kameramann mit professioneller TV-Ausrüstung, der die Moderationen aufzeichnet, sodass der eigene Auftritt vor der Kamera noch einmal angesehen und analysiert werden kann. Die Mitschnitte werden im Nachgang jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Seminarleitung
TV-Moderatorin und freie Journalistin Jeanette Kuhn, – bekannt aus der WDR Lokalzeit Münsterland – ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Journalismus zu Hause und steht sowohl vor als auch hinter der Kamera. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Kameramann Ferdinand Fries zusammen.

Teilnehmerzahl
10 bis 12 Personen
(Garantierte Durchführung bei mindestens 6 Teilnehmern)

Teilnahmegebühr
für AIW Mitglieder                                                      195,- EURO zzgl. MwSt.
für Nicht-Mitglieder                                                    350,- EURO zzgl. MwSt.
Die Getränke und ein Mittagsimbiss sind in den Kosten enthalten.

Termine & Zeit
3. März 2020 | 09:00 – 14:00 Uhr

Allgemeine Teilnahmebedingungen
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr wird nach Ablauf des Workshops in Rechnung gestellt. Erfolgt eine schriftliche Kündigung des Workhops beim AIW Unternehmensverband mindestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, fällt keine Teilnahmegebühr an. Bei einer Kündigung bis 10 Werktage vor Workshopbeginn fallen 50% der Workshopgebühren an. Danach fällt die gesamte Workshopgebühr an. Ein Fernbleiben vom Workshop gilt nicht als Kündigung. Eine Ersatzperson kann den Workshop antreten. Workshops können seitens des AIW Unternehmensverbandes abgesagt werden, wenn nicht genügend Anmeldungen eingehen oder sonstige Gründe die Durchführung eines Workshops nicht ermöglichen. Ein Schadenersatzanspruch kann gegen den AIW Unternehmensverband nur wegen vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Verhaltens geltend gemacht werden.

Intensiv + Individuell + Praxisorientiert + Kompetent!

 

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.