AK Hochschule Wirtschaft

Der Arbeitskreis Hochschule & Wirtschaft wurde vom AIW Unternehmensverband, dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI e.V.) und dem Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung (REFA) ins Leben gerufen, um die Westfälische Hochschule an den Standorten Bocholt und Ahaus näher mit den Unternehmen im Westmünsterland zusammen zu bringen. Damit soll der Know-How-Transfer verbessert und der Kontakt zu den jungen Nachwuchskräften intensiviert werden.

Im Rahmen des Arbeitskreises finden regelmäßig Unternehmensbesichtigungen in produzierenden Unternehmen der Region Westmünsterland statt. Zudem werden mehrere Fachveranstaltungen zu aktuellen Themen angeboten.

Eine Herzensangelegenheit der Mitglieder ist die Förderung und der Ausbau des Dualen Studiums in der Region.

Noch zu wenig ist bekannt, dass in Ahaus duale Bachelor-Studiengänge in den Fächern Informatik/Softwaresysteme, Mechatronik und angewandte Elektrotechnik angeboten werden.

Aktuell ist fraglich, ob die Studiengänge in Ahaus weiterhin angeboten werden können. Nach Aussage der Westfälischen Hochschule liegt das nicht am mangelnden Interesse der jungen Leute, sondern an ‚zu wenig‘ Bereitschaft aus der Wirtschaft, entsprechende Ausbildungsplätze für dual Studierende anzubieten. Weitere Informationen finden sich auf Ahaus.de.

Wir laden Sie herzlich ein, dem Arbeitskreis beizutreten und die Aktivitäten zu unterstützen!

Ihr Team vom AIW