– Wie aus einem Hobby ein erfolgreiches Familienunternehmen wurde – Seit 1981 –

 

Am 25. September folgten mehr als 40 Mitglieder unserer Einladung zum Unternehmerabendtreff bei unserem langjährigen Mitgliedsunternehmen Johannes Räckers GmbH in Ottenstein.

Dabei stellte die Nachfolgergeneration – die Geschwister Eva und Claus Räckers – das Familienunternehmen vor. Die Teilnehmer erfuhren dabei, wie der früher bei SchmitzCargo Bull in Vreden angestellte Vater sich „Arbeit mit nach Hause nahm“ und in der heimischen Garage tüfftelte. Ganze 16 Jahre später entstand aus diesem leidenschaftlichen Hobby das heutige Unternehmen auf einer Betriebsfläche von knapp einem Hektar. Die Krise im Jahre 2008 schüttelte das Unternehmen ordentlich durch, was einen Strategiewechsel zur Folge hatte. Eine vielseitige und innovative Angebotspallette ist seitdem entstanden. Jahrelange Erfahrung in der Blechbearbeitung, CNC-Zerspanung, Klebe- und Schäumtechnik, Erstellung von Baugruppen und die Pulverbeschichtung mit chemischer Vorbehandlung gehören zu den Kernkompetenzen. Bei der anschließenden Betriebsbesichtigung mit einem charmanten Transfer per Planwagen von Halle zu Halle konnten sich die Mitglieder von der hochwertigen Bearbeitung überzeugen.

Beim schmackhaften „Flying Buffet“ der Firma Ritter hatten die Unternehmer abschließend noch genügend Zeit, um Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen anzubahnen. Ein gelungener Abend dank der tollen Gastgeber!

 

IMG_1976    IMG_1563    IMG_1978