AIW Unternehmerabendtreff bei FRESCOLORI.de in Bocholt

Einen Blick hinter die Kulissen von FRESCOLORI.de in Bocholt konnten am 7. Mai 2015 viele interessierte Mitglieder des AIW Unternehmensverbandes werfen.

Unser Mitgliedsunternehmen FRESCOLORI® ist eine feine Manufaktur in Bocholt, die aus dem Malerhandwerk kommt und in dritter Generation geführt wird. Mit den Rohstoffen Kalk und Marmor hat Frescolori.de innovativen und leicht zu verarbeiteten Putz für zeitgemäßes Raumdesign entwickelt. FRESCOLORI.de ist im Stande, 100.000 verschiedene Farben zu produzieren, wobei die Fehlerquote dabei sehr gering ist. Der Marmorputz besteht zu 96% aus Natur und nur zu 3% aus Kunststoff. Durch den geringen Kalkanteil verbessert sich das Raumklima und die Luftfeuchtigkeit wird reguliert. Ein Highlight in der Unternehmensgeschichte von FRESCOLORI.de war die Reise nach Carrara/ Pisa in Italien im Mai, wo sich die Mitarbeiter den Abbau des Caramor-Kalkmarmorputz anschauen und hautnah erleben konnten.

 

2 1

Bei einer Führung durch das Unternehmen stellte der Geschäftsführer Frank Ewering verschiedene Produkte sowie die hauseigene Produktion vor. Auch auf große Projekte wurde hingewiesen. So stattete FRESCOLORI.de beispielsweise die AIDA, die MS Europa 2 oder auch die Deutsche Bank in Frankfurt aus.

Abschließend hatten die Mitglieder die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich bei Scampis und Wein auszutauschen.

4 3

IMG_2827