Hinter dem Titel „m³ – Menschen, Marketing, Medien“ verbergen sich nicht nur spannende Vorträge im Bereich Digitalisierung und Marketing, sondern auch Persönlichkeiten, die eine echte Geschichte zu erzählen haben. Ebenso steht der Titel für besondere Veranstaltungsorte, die Raum für neue Ideen geben sollen.

Zur Auftaktveranstaltung hat das AIW Mitgliedsunternehmen, die Stadtwerke Coesfeld, eingeladen. Über 30 interessierte Teilnehmer wurden von Jörg Dorroch (Leiter Vertrieb Stadtwerke Coesfeld und Mitglied im AIW Regionalvorstand Coesfeld) im entleerten Schwimmbecken des CoeBad mit einer Kurzvorstellung der Stadtwerke Coesfeld begrüßt. Eine weitere Besonderheit dieser Vortragsreihe ist die vorgegebene Präsentationstechnik der Vortragenden. Jeder präsentiert anhand von 7 bis maximal 10 Minuten Zeit.

Entsprechend folgte ein spannender Vortrag von Andreas Brill, MünsterlandManager, zum Thema „Scheitern“. Hierbei ging es um eine Unternehmensgeschichte aus Borken, die in beeindruckender Weise das Scheitern, Aufstehen und Weitermachen wiedergab.

Als weiteres Highlight folgte zum Themenbereich Medien und Marketing der Vortrag „Google – Ihr Schlüssel zum Erfolg mit Mobile Marketing“, vorgetragen von Referent Mario Rose von der MSO Digital GmbH & Co. KG.

Zum Ausklang konnten die Teilnehmer sich bei bestem Sommerwetter auf der Terrasse des CoeBad bei kühlen Getränken und Fingerfood austauschen.

IMG_2899IMG_2903