Das partizipative Konferenzevent über die digitale Transformation im Münsterland

Am 22. und 23. Februar 2018 veranstaltet der Digital Hub münsterLAND in Zusammenarbeit mit vielen Partnern die zweite Ausgabe der Hub:Kontakt Konferenz. Die Hub:Kontakt ist das partizipative Konferenzevent über die digitale Transformation im Münsterland. Auf der Hub:Kontakt kommen Wirtschaft, Wissenschaft, Institutionen, Verbände und Startups zusammen.

Am Donnerstagabend eröffnen wir die zweitägige Konferenz mit einem „Startup-Pitch and Party“ am d.velop campus in Gescher. Am Freitag schließen wir die partizipative Konferenz in Coesfeld an. Neben zwei Impulsvorträgen diskutieren die Teilnehmer in Workshops über Herausforderungen der Digitalisierung für Unternehmen im ländlichen Raum und wie die Zusammenarbeit mit digitalen Startups bei deren Bewältigung helfen kann.

DER AIW diskutiert aktiv mit:

Besuchen Sie am Freitag 23. Februar 2018 um 11:30 Uhr in Coesfeld die Session mit dem Schwerpunkt Startups. Andreas Brill moderiert gemeinsam mit Sebastian Köffer (Digital Hub münsterLAND) und Daniel Terwersche (ballo.digital/Use Dorp use Heimat e.G.) die Diskussionsrunde zum Thema

Smart City vs. Smart Area. Digitalisierung auf dem Land

Trotz teurer Rahmenbedingungen, zieht es nach wie vor viele junge digitale Leute in die Städte. Selbst Münster platzt inzwischen aus allen Nähten. Auf dem Land findet sich hingegen noch bezahlbarer Wohn- und Geschäftsraum sowie ein Leben jenseits des mittlerweile alltäglichen Pendler-Wahnsinns. Zudem gibt es viele traditionelle Mittelständler mit hohem Digitalisierungs- und Fachkräftebedarf. Doch die digitale Infrastruktur auf dem Land lässt zu wünschen übrig und das Meinungsklima ist nicht selten geprägt von Vorbehalten beim Thema Digitalisierung. Trotzdem versuchen einige Startups aus ländlichen Regionen heraus zu wachsen. Gibt es eine Chance für eine Startup-Szene abseits der Zentren? Die Session diskutiert Wege für Unternehmen, Initiativen und Kommunen die digitale Entwicklung in ländlichen Regionen voran zu treiben, nicht zuletzt, um einem weiteren Auseinanderbrechen der Gesellschaft entgegen zu wirken.

Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie hier!


Sind Sie Mitglied im AIW?
Dann erhalten Sie 25% Rabatt auf alle Tickets!

Einfach den Werbecode „HUBKONTAKT_AIW“ bei der Anmeldung eingeben
und Sie erhalten 25% Rabatt auf alle Tickets:

Early Bird = 15 EUR zzgl. MwSt. (statt 20€)
Normalpreis = 22,50 EUR zzgl. MwSt. (statt 30€)