Nach einer Untersuchung des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster kennen 85% der Deutschen das Münsterland. Allerdings nur aus dem Tatort! Für Außenstehende wird Münster dem Münsterland gleichgesetzt und als ländliche, gemütliche Urlaubsregion für Pferdeliebhaber und Fahrradfahrer wahrgenommen.

Zumindest für das Westmünsterland möchte der AIW Unternehmensverband auf die Region als eine der dynamischsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands aufmerksam machen, die sehr attraktive Jobs und Lebensbedingungen gerade für junge Familien bietet. Dazu wurden erstmalig relevante Wirtschaftsdaten zu den Städten und Gemeinden im Westmünsterland zu Kurzporträts zusammengefasst und an zentraler Stelle für alle freizugänglich veröffentlicht. Dadurch ist es nun für die Interessierten von außerhalb viel einfacher sich einen Überblick über die Region zu verschaffen.

Zu den Kurzporträts gelangen Sie hier.

 

Luftbild_i-park_bocholt