Gestern war bei Möbel Kerkfeld in Borken der ‚Bär los‘. Mehr als 30 Gäste der AIW Interessengruppe nahmen an der hübsch gedeckten Tafel im Möbelhaus Platz, um sich über Strategien und Möglichkeiten im Online Marketing auszutauschen.

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Ralf Tenbeck, gab es Tipps und Tricks aus erster Hand von Marketing- und Verkaufsleiter Martin Musbach. Alle erhielten einen Einblick in die Marketing-Strategie des Möbelhauses und welche Erfahrungen man mit welchen Medien gemacht hat.

Da gab es zum Beispiel die aufsehenerregende Aktion „7 Tage 7 Nächte“ bei der sieben Paare für eine ganze Woche in einem Möbelhaus – auch bei Kerkfeld – wohnten und dabei über Kameras live beobachtet werden konnten.

Marketing funktioniert am besten, wenn es zielgruppenorientiert ist, so Musbach. Wie ticken meine Kunden und über welche Kanäle kann ich sie erreichen?

„Leute, die Rockmusik hören, sind älter!“

ist so eine Aussage, die einen Kundenkreis genauer beschreibt und ihn von anderen abgrenzt. Versetzen Sie sich in Ihre Kunden hinein, um sie besser zu verstehen!

Die frisch gegründete AIW Interessengruppe wird sich in Zukunft regelmäßig dem intensiven Austausch und Netzwerken widmen. Marketing-Neulinge aber auch erfahrene Mitarbeitern finden hier eine Plattform, um in aller Ruhe über die Vor- und Nachteile der eigenen Marketing-Strategie zu ‚plaudern‘. Egal, ob Sie noch am Anfang einer Marketing-Offensive stehen oder schon mitten in einer Kampagne stecken, hier können Sie sich auf Augenhöhe austauschen und Ihre ganz persönlichen Fragen los werden.

Wir sehen uns in zwei/drei Monaten wieder. Dann sind wir zu Gast bei den Stadtwerken Borken. Der Termin wird demnächst hier zu finden sein. Wir freuen uns drauf!

Ihr AIW