Die Jahreshauptversammlung 2016 des AIW Unternehmensverbandes fand am 08. April 2016 auf dem Tobit.Campus in Ahaus statt.

Obwohl auf Grund der Absage von Prof. Dr. Lammert der geplante Kongress verschoben und die Jahreshauptversammlung ohne Rahmenprogramm abgehalten wurde, war die Teilnehmerzahl sehr positiv. Rund 70 Unternehmerinnen und Unternehmer wurden von Paul-Bernhard Weiß als Vorsitzender des AIW begrüßt.

Er verlas anschließend ein Grußwort vom Bundestagspräsidenten Lammert, der darin sehr treffend die Leitidee des AIW hervorhob – den Austausch unter erfolgreichen Unternehmen in der Region.

Das vollständige Grußwort finden Sie hier:Grußwort AIW Unternehmensverband

Der verschobene AIW Kongress findet am 24.08.2016 statt und Herr Prof. Dr. Lammert hat seine Teilnahme zugesagt.

Anschließend erhielten die Mitglieder einen Rückblick auf das Jahr 2015. Hier wurde zu Beginn die Tätigkeit des Geschäftsführers Horst Dreyer, der zum Jahresende 2015 ausgeschieden und in die Wirtschaft gewechselt ist, dargestellt. Er hat den AIW während seiner Tätigkeit sehr positiv umgestaltet, modernisiert und mit vielen neuen Veranstaltungsformaten das Netzwerken wieder intensiv voran gebracht.

Andreas Brill als neuer Geschäftsführer führte dann aus, welche Möglichkeiten zum Austausch untereinander der AIW inzwischen bietet und wie das Netzwerken zukünftig noch weiter ausgebaut werden soll. Dabei können auch Mitarbeiter/innen mit Führungsaufgaben durch weitere Interessengruppen noch intensiver in einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch eintreten.

Der AIW wird sich auch weiterhin mit Zukunftsthemen auseinandersetzen und den Mitgliedern so Impulse bieten. Aber auch der Standort westliches Münsterland soll stärker als starke Wirtschaftsregion wahrgenommen werden. Dazu soll ein gezieltes Standortmarketing zur Fachkräftegewinnung angestrebt werden.

Bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen wurden Paul-Bernhard Weiß als 1. Vorsitzender und Ingo Hoff als 2. Vorsitzender  ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt.

Beim anschließenden lockeren Get together wurden noch viele interessante Gespräche geführt.

IMG_3047 AIMG_3034 AIMG_3036 AIMG_3041 AIMG_3051 A

 

 

 

 

 

 

 

IMG_3049IMG_3056 A