Dass sich die Welt heute im Wandel befindet, ist allen klar. Die Frage ist, wie wir mit dem Wandel umgehen und unser Handeln anpassen können. Umdenken ist angesagt! „Die Gehirne der jungen Leute funktionieren heute anders“, so Jens Feldkamp – Leitung Marketing, Wilhelm Boomers GmbH & Co. KG in Ahaus –,

„die haben einfach schnellere Prozessoren“.

Daher hat man bei Boomers mit dem ‚Power Briefing®‘ eine innovative und interaktive Methode zur Optimierung der internen Kommunikation eingeführt. Wie genau so ein Briefing funktioniert, führte Jens Feldkamp mit einigen Gästen live vor: Man stellt sich im Kreis auf, Schulter an Schulter. Dann kommt der Ball in Spiel: Wer den Ball hat, spricht, die anderen hören zu. Ausschließlich positive Kommunikation ist angesagt. Durch tagtägliches Training verbessern Sie garantiert die interne Kommunikation und stärken damit den Teamgeist und steigern gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeiter.

„Eigentlich“, so Karin Spaleck – zuständig für Personalwesen bei der Spaleck GmbH & Co. KG in Bocholt  – , „ist das wichtigste Stichwort bei uns ‚Nachhaltigkeit‘“, das schon für den Großvater von großer Bedeutung war. Seit jeher gehört also Soziales Engagement – auch bekannt als „Corporate Social Responsibility“ – zu den traditionellen Werten bei der Spaleck GmbH, die in ihrer 150jährigen Geschichte eine Vielzahl an Projekten in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales gefördert hat. Als man die eigene Mission formulierte, wurde das Bild vom ‚ehrbaren Kaufmann‘ genannt, das für Zuverlässigkeit und Fairness steht. Die Bandbreite bei Spaleck ist ungemein groß: Flüchtlinge werden beschäftigt und gefördert, Spendengelder werden gesammelt, die eigenen CO2-Emissionen werden reduziert, man begrünt das Industriegebiet, hängt Vogelhäuser oder Insektenhotels auf und mit der Otto Spaleck Stiftung werden innovative Technologien gefördert. Damit zeigt man sich als modernes und verantwortungsbewusstes Familienunternehmen, das als attraktiver Arbeitgeber unsere Region stark macht. Zum Thema CSR findet am 10.Juli eine Veranstaltung im Hause Spaleck statt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

‚Löcher in die Luft gucken?‘

Das war gestern! Heute schauen alle nach unten auf ihr Smartphone. Manuel Strotmann – Gründer der erfolgreichen Digitalagentur best it GmbH & Co. KG in Velen – zeigte auf, welche rasanten Veränderungen in den letzten 5 Jahren im Bereich „Digital Commerce“ stattgefunden haben und wie drastisch der Einbruch in vielen Bereichen ist: Videotheken, Telefonbücher, Stadtplänen, Telefonzellen oder analoge Kameras sind quasi Schnee von gestern und nur noch was für ‚Nostalgiker‘. Schnellere Netze und die massive Verbreitung von Mobilgeräten sind Gründe dafür, dass das digitale Leben heute mobil stattfindet. Mehr als 60% mobile Zugriffe sind zu verzeichnen und die Tendenz ist steigend. Die große Herausforderung für Unternehmen liegt darin die drei ‚dicken Brocken‘ PEOPLE | DATA | TECH in Einklang zu bringen. Wir sind uns sicher, dass Herr Strotmann mit geballter Expertise diesen Drahtseilakt möglich macht.

Herzlichen Dank an die Referenten für wirklich spannende Einblicke und Anregungen!
Bis zum nächsten Lunch im Juli! Termine finden Sie hier