Rückblick auf den Business Lunch im Juli:

#Glück
Die eigenen Stärken kennen und in positive Energie umwandeln … wollen wir das nicht alle? Monika Bone kann Sie als zertifizierte PERMA-Trainerin auf den richtigen Weg bringen. In Ihrem Vortrag stellte Sie das Model von Martin Seligmann vor, das auf 5 Säulen der Potentialentfaltung basiert: P – Positive Emotion | E – Engagement | R – Relationships | M – Meaning | A – Accomplishments.

#Ameisen
Perspektivwechsel mal ganz anders: Wenn man die Welt mal aus der Sicht einer Ameise betrachtet, kann man Bemerkenswertes lernen. Jan Zastrow von der CONTENiT GmbH nimmt verschiedene Spezies unter die Lupe, um „Tipps für die Digitalisierung“ zu geben. Im Volk der afrikanischen Matabele-Ameisen (Megaponera analis) gibt es ‚Routenplaner-Ameisen‘, die nicht einfach die kürzeste Route, sondern den effizientesten und schnellsten Weg findet. Besonders wertvoll sind die sog. ‚Sanitäter-Ameisen‘, die Verwundete nach Hause schleppen, deren Wunden lecken und damit die Verluste von 80 auf 10 Prozent reduzieren. Nicht zu vergessen die ‚Netzwerk-Ameise‘ oder die ‚Wenn-nix-mehr-geht-AMEISE‘! Wenn Sie mehr über die Welt der Ameisen erfahren wollen, finden Sie hier den GEO-Artikel, die Inspirationsquelle für diesen Vortrag.

#Mobilität
Die Autolandschaft hat in den vergangenen Jahren einen tiefgreifenden Wandel erlebt und auch in Zukunft stehen weitere Veränderungen an. „Mobilitätsdienstleister heute und morgen“ war das Thema von Gerhard Althoff von der Althoff Autovermietung. Auf die Frage, inwieweit der Diesel-Skandal, E-Mobilität oder autonomes Fahren den Alltag der Autovermietung betrifft, meinte Althoff, bisher tatsächlich wenig. Selbst die großen Ketten würden erst langsam aktiv. Es bleibt spannend abzuwarten, wie sie das Thema Mobilität in den kommenden Jahren entwickelt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Referenten und sind gespannt, was uns im September erwartet.

Termine und Details finden Sie demnächst hier.