Am 03. April 2014 findet die Jahreshauptversammlung des AIW in den Räumlichkeiten unseres Mitglieds der Volksbank Gronau-Ahaus e.G. in Gronau statt. Highlights der Jahreshauptversammlung sind sicherlich die Grußworte vom Landrat des Kreises Borken Dr. Kai Zwicker und die Wahl des 1. und 2. Vorsitzenden des Vorstands. Zur Wahl stellen sich Paul-Bernhard Weiß (Weiss und Partner Wirtschaftsprüfungsges., Steuerberatungsges. mbH, Bocholt) und Ingo Hoff (Industriebau Hoff und Partner GmbH, Gronau). Damit haben wir einen Kandidaten aus dem Süden und einen aus dem Norden unserer Region. Die beiden Kandidaten stellen sich den Mitgliedern morgen im Rahmen der Jahreshauptversammlung vor.

In Anlehnung an unser diesjähriges Leitthema Innovation wird die gesamte Jahreshauptversammlung via Webkonferenz im Internet übertragen. Mitglieder, die es persönlich nicht nach Gronau schaffen, können sich unter der E-Mail Adresse bv@aiw.de noch bis morgen Mittag (03. April 2014, 12h) zur Webkonferenz anmelden. Allerdings können diese Mitglieder via Webkonferenz nicht von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen. Das gibt die Satzung noch nicht her. Mitglieder können Ihre Stimme in Form einer Vollmacht in die Jahreshauptversammlung einbringen, die ihnen mit der Einladung per Post zugegangen ist.

Auf die bis jetzt angemeldeten 83 Teilnehmer zur Jahreshauptversammlung freuen wir uns sehr!

 

Weiss zugeschnFoto - Hoff

 

 

 

 

 

 

Kandidaten für den 1. und 2. Vorsitz des AIW Vorstands:
Paul-Bernhard Weiß (Weiss und Partner Wirtschaftsprüfungsges., Steuerberatungsges. mbH, Bocholt) und
Ingo Hoff (Industriebau Hoff und Partner GmbH, Gronau)
(v. l. n. r.)