Mit ziemlich hoher Sicherheit haben schon die meisten Unternehmen, insbesondere in den Jahren nach ihrer Gründung, Schwierigkeiten zu überwinden gehabt. Schließlich scheitern nach einer Statistik 80 von 100 Unternehmen in den ersten fünf Jahren.

Schwierigkeiten, die extrem belastend sind. Nicht nur für den Gründer oder Inhaber, sondern auch für das Umfeld und die Familie.

Beim Fresh Business Frühstück hatte Frank Spiegelhoff von softwareproduktiv am vergangenen Mittwoch nach Bocholt eingeladen. Und er berichtete schonungslos und offen, wie nach großer Euphorie und guten Geschäften das große Loch kam und wie er es geschafft hat, dort heraus zu kommen und heute erfolgreicher und zufriedener ist, als früher.

 

Und er zu seiner Aussage „Heute ist für mich Unternehmer sein die coolste Lebensform überhaupt!“ steht.

 

Dieser Vortrag ließ keinen der Zuhörer/innen unberührt. Es hat wahrscheinlich schon jeder einmal ein mehr oder minder tiefes Loch zu überwinden gehabt.

Aber es gab auch sehr gute Anregungen, wie man mit diesen Krisen umgehen und sogar gestärkt und erfolgreich daraus zurückkehren kann.

Bei diesem Fresh Business Frühstück hat jeder etwas mitnehmen können.

 

DSC_0010_a

Zu der Interessengruppe Fresh Business trifft sich regelmäßig eine Gruppe junger Unternehmerinnen und Unternehmer.

Alle 14 tage findet sich diese Interessengruppe zum Frühstück zusammen, um sich dann zu einem Thema zu informieren und Gedanken auszutauschen.

Die nächsten Termine hier oder bei Facebook