Rund 100 Unternehmen aus der Region präsentierten sich auf der Ahauser Berufsorientierungsmesse mit mehr als 150 Ausbildungsberufen, organisiert von den drei kreiseigenen Berufskollegs in Ahaus.

Die Messe startete am Nachmittag des 13. Septembers, um auch Eltern die Möglichkeit zu geben, sich zusammen mit ihren Kindern über die verschiedenen Ausbildungsberufe zu informieren.

Seit Ende 1994 arbeiten die Mitglieder des AIW und Vertreter der Schulen im Arbeitskreis Schule/ Wirtschaft zusammen. Wir beschäftigen uns insbesondere mit Themen wie der Vergabe von Praktikumsplätzen oder mit der Frage ‘Welche Ausbildungsberufe gibt es bei unseren Mitgliedsunternehmen?’. Auch die Anzahl der angebotenen Ausbildungsstellen pro Ausbildungsjahr und die unterschiedlichen Bewerbungsfristen der Unternehmen sind hilfreiche Informationen für die jungen Berufseinsteiger.

Diese Informationen fassen wir in unsere jährliche Broschüre „Ausbildungsinitiative“ zusammen. Sie bietet den Jugendlichen eine gute Orientierung, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe bzw. Studienplätze der Mitglieder des AIW zu informieren.

 

dsc_6158-bearbimg_3465-kleiner-jpg