Unternehmensbesichtigung bei der Maschinenfabrik Kemper GmbH & Co. KG – bereits ausgebucht –

Datum

17.11.2016
Von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Maschinenfabrik Kemper GmbH & Co. KG, Breul, 48703 Stadtlohn

 

Sehr geehrtes Mitglied,

zu der vom VDI organisierten Betriebsbesichtigung laden wir Sie herzlich ein. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem AIW-Arbeitskreis „Hochschule/Wirtschaft“ und dem REFA-Bezirksverband Niederrhein-Ems.

 

Ablauf:

Begrüßung und Firmenpräsentation

Betriebsrundgang

Abschlussdiskussion

Ende zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr

 

Fa. Kemper gehört zur John Deere Gruppe und stellt landwirtschaftliche Produkte wie Mähvorsätze und Anbauhäcksler her. Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.kemper-stadtlohn.de/de/home.html

Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 25  Personen beschränkt. Daher ist es umso wichtiger, dass Sie, wenn Sie sich anmelden, auch tatsächlich an der Veranstaltung teilnehmen.
Die Reihenfolge der Anmeldungen ist maßgebend.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Ihr

Andreas Brill

Geschäftsführer

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.