Interessengruppe Öffentlichkeitsarbeit mit Ex-Tagesthemensprecher Otto Deppe

Datum

30.11.2017
Von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: Urenco Informationszentrum, Röntgenstraße 4, 48599 Gronau

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie recht herzlich zum nächsten Treffen der Interessengruppe Öffentlichkeitsarbeit/PR ein.

Mit Unterstützung der URENCO ist es uns gelungen, den ehemaligen Moderator der Tagesthemen, Herrn Otto Deppe, für einen Vortrag zu gewinnen.Neben seiner Zeit als Moderator der Tagesthemen war Otto Deppe auch die Hörfunkstimme der ARD beim Apollo-Raumfahrtprogramm und kommentierte die erste Mondlandung live. Außerdem schaut er auf eine langjährige Tätigkeit beim Saarländischen Rundfunk als Reporter, Moderator und Redakteur zurück. Seine letzte Position war Hauptabteilungsleiter der Gesellschaft und Chefreporter TV (Editor and Anchor ARD).
Seit 2002 ist er freiberuflich als Journalist und Medientrainer unterwegs.

Verpassen Sie nicht seinen spannenden Vortrag. Hören Sie live, wie sich die Medienwelt verändert hat. Diskutieren Sie mit und stellen Sie Fragen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Ihr,
Andreas Brill

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.