Erstes Treffen der Interessengruppe 3D-Druck

Datum

28.11.2016
Von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: AIW Unternehmensverband, Vredener Straße 119, 48703 Stadtlohn

 

Beim AIW Kongress 2016 ist das Thema additive Fertigung, auch als 3D Druck bezeichnet, auf hohes Interesse gestoßen.

Deshalb wollen wir, der AIW Unternehmensverband und die Kreishandwerkerschaft Borken, die Personen zusammenbringen, die gemeinsam das Thema in der Region angehen wollen – um gemeinsame Überlegungen anzustellen, wie interessant und wichtig das Thema für das eigene Unternehmen und die Region ist oder um gemeinsame Projekte zu starten.

Ziel ist es, innerhalb der Gruppe zu einem vertrauensvollen Austausch von Überlegungen zu kommen und über erste Erfahrungen zu berichten. Dabei sind Praktiker genauso eingeladen, wie mögliche Investoren.

Idealerweise ergeben sich daraus Kooperationen und das Münsterland wird auch zur Vorzeigeregion.

Die einzelnen Themenschwerpunkte werden sich aus der Zusammensetzung der Gruppe ergeben und von den Teilnehmern/innen selbst festgelegt.

Haben Sie Interesse an der Teilnahme? Dann melden Sie sich direkt an!

 

kreishandwerkerschaftaiw-logo_mit_schriftzug

 

 

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.