Das starke Arbeitgeberforum

Datum

26.09.2019
Von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort

d.velop
Schildarpstr. 6 - 8
48712 Gescher

Herausforderungen der Arbeitswelt meistern – Anregungen hierzu wahrnehmen und Ideen bündeln

Vor Herausforderungen stehen Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Personalverantwortliche immer, egal ob bei der Gewinnung neuer Kunden und Aufträgen, oder bei der Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen. Ihre Kreativität ist jederzeit gefragt.

Schon jetzt stehen aber ganz besondere Veränderungen an, die bereits heute Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben: Der Wandel der Arbeitswelt.

Einflüsse der Digitalisierung, Fachkräfteengpässe und neue Anforderungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Sie als Arbeitgeber werden unsere Arbeitswelt drastisch verändern.

  • Wie lassen sich diese Herausforderungen bewältigen?
  • Wo gibt es Ansatzmöglichkeiten?
  • Welche Partner und Institutionen stehen Ihnen bereits jetzt mit Beratung und Unterstützung zur Seite und können Sie bei der Entwicklung von individuellen Lösungen begleiten.

Gemeinsam mit starken und kompetenten Partner wie z.B. die Industrie – und Handelskammer, die Kreishandwerkerschaft Borken, die Regionalagentur Münsterland und dem Münsterland e.V. bieten die Agentur für Arbeit Coesfeld, das Jobcenter im Kreis Borken, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der AIW Unternehmensverband im Rahmen des „Starken Arbeitgeber-Forums“ ein gemeinsames Format, dass Antworten auf diese und viele weitere Fragen bieten soll.

Profitieren Sie von einem Mix aus Experten-Vorträgen, Diskussionen mit Fachleuten, sowie einem Marktplatz, der Ihnen zahlreiche kompetente Ansprechpartner für Ihre individuellen Fragen bietet.

Sichern Sie sich schon jetzt ihren Platz beim starken Arbeitgeberforum 2019 auf dem d.velop Campus in Gescher. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.