Ähnlich wie bei der Frühschicht mit dem Bürgermeister lädt der AIW in Zusammenarbeiten mit verschiedenen Städten und Gemeinden zur Spätschicht ein.

Dabei wird über neues und geplantes in der Kommune gesprochen und in der Regel ein Unternehmen besucht. Zusätzlich wird in einem Gastvortrag über innovative Themen gesprochen.

Eingeladen sind nicht nur Mitglieder des AIW Unternehmensverbandes e.V., sondern alle Gewerbetreibenden der Stadt oder Gemeinde.

In der Regel finden diese Veranstaltungen 1 – 2 mal jährlich statt.

Hinweis: Es kann auf Grund der Räumlichkeiten zu einer Begrenzung der Gäste kommen