25.03.2019

Von 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Rathaus der Stadt Borken | Großer Sitzungssaal | Im Piepershagen 17 | 46325 Borken

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim nächsten Treffen der Interessengruppe Online Marketing sind wir zu Gast im Rathaus der Stadt Borken.

Die Stadt Borken, wie auch viele anderen Kommunen, sieht sich mit einer alternden und zugleich schrumpfenden Borkener Bürgerschaft konfrontiert. Eine Konsequenz dieses demografischen Wandels ist, dass Kommunen nicht mehr nur im Wettbewerb um Investoren, Touristen oder Kaufkraft, sondern zunehmend auch um Einwohner/-innen stehen.

Vor diesem Hintergrund gewinnt die Frage, wie Kommunen mit ihren Bürgern/-innen kommunizieren an Relevanz, da hiervon Wirkungen sowohl auf die Attraktivität einer Kommune für potenzielle neue Einwohner/-innen als auch auf die Verbundenheit der aktuellen Stadtbewohner mit ihrem Wohnort ausgehen dürften.

Markus Lask, Pressesprecher der Stadt Borken, gibt einen kurzen Überblick auf das Social-Media-Konzept der Stadtverwaltung Borken.

Programmablauf:

  • Vorstellungsrunde
  • Kurzvortrag Markus Lask, Stadt Borken
  • Erfahrungsberichte & offene Diskussionsrunde

Wir freuen uns darauf!

Ihr AIW



Anmeldung

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom AIW Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die AIW Datenschutzerklärung.


Anmeldeformular